Anspruchsvolle Klasse?

 

 

Es gibt unzählige Ratgeber mit Tipps und Tricks zum Thema "Unterrichtsstörungen". Die Erfahrung zeigt, dass diese sich nur selten mit dem gewünschten Resultat 1:1 umsetzen lassen. Entscheidend ist, dass die Massnahmen zu dir und deinem Führungsstil und deiner Klasse passen.  Genau dieser Herausforderung nehmen wir uns in den Coachings an und entwickeln Handlungsstrategien , die direkt im Unterricht ausprobiert werden können. Im darauffolgenden Coaching werden die gemachten Erfahrungen ausgewertet und gegebenenfalls Anpassungen vorgenommen. 

 

Die Coachings können direkt in Ihrem Schulhaus, in meinem Büro in Arth oder auch online stattfinden.


typischer Ablauf eines Coachingprozesses

Nach der ersten Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon klären wir gemeinsam das Anliegen und schauen, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Ist dies gegeben, vereinbaren wir einen ersten Coaching-Termin, bei dem wir eine Auslegeordnung mit Themenwünschen vornehmen und  gleich mit der Bearbeitung des ersten Themas starten. An den Folgeterminen werden die Erfahrungen aus der Praxis ausgewertet und nächste Themen bearbeitet.

Unterrichtsbesuch

Viele Lehrpersonen wünschen sich einen Unterrichtsbesuch. In der Regel reserviere ich mir dafür zwei Stunden. Eine Stunde bin ich in der Klasse und anschliessend besprechen wir anhand der vorher vereinbarten Beobachtungskriterien den Unterricht. 

T-Learning "Unterrichtsstörungen selbstbewusst entgegentreten"

Entwickle wirksame und nachhaltige Strategien, die zu dir und deinem Unterricht passen.